Willkommen

Wer sind wir eigentlich? Klicke hier und erfahre mehr über uns!!

 

Unsere Preisträger/innen 2018

Das Kinderparlament traf sich am 21. November 2018 im Treibhaus. An diesem Nachmittag wurde ausführlich diskutiert, wer dieses Jahr den Goldenen Lollipop und wer die Saure Zitrone erhalten soll.

Der Goldene Lollipop 2018

Der Goldene Lollipop 2018 geht an die Stadtbibliothek der Stadt Luzern, für das grosse Angebot für Kinder und Jugendliche. Ausserdem wurde die Stadtbibliothek schon mal von den Stadtdetektiven unter die Lupe genommen, nun hat sich die Bibliothek dies zu Herzen genommen und sich dementsprechend verbessert, was alle sehr freut. Das Kinderparlament möchte der Stadtbibliothek mit der Übergabe des Preises zeigen, dass Sie über die positiven und kinderfreundlichen vorgenommenen Veränderungen der Stadtbibliothek sehr glücklich sind.

Die Saure Zitrone 2018

Die Saure Zitrone 2018 geht erneut an den Stadtrat der Stadt Luzern. Dies aus dem Grund, dass viele Kinder verunsichert sind, und nicht wissen, wie sie sich auf der Strasse verhalten müssen. Bei vielen 30er-Zonen wurden laut den Kindern  Fussgängerstreifen entfernt und es ist unklar, wer nun was darf.

Dies gilt aber nicht nur für 30er-Zonen, sondern für allgemeine Schwierigkeiten, Ängste und Missverständnisse bei den Kindern, wenn keine Fussgängerstreifen vorhanden sind.

Die Saure Zitrone soll den Stadtrat darauf hinweisen, die Verkehrswelt auch für Kinder verständlicher und kinderfreundlicher zu gestalten und ihnen die Angst zu nehmen.

Weitere Jahre anschauen »

Kiz-Reporter

Die Kiz-Reporter/innen schreiben drei Mal jährlich den Kiz-Blitz, welcher an alle Schüler/innen der Stadtschulen verteilt wird. Weiter sind sie auch für interne und externe Informationen des Kinderparlaments verantwortlich. Die Kiz-Reporter schreiben über aktuelle Themen oder der Schule, zusätzlich sind im Kiz Blitz immer wieder Ratschläge und Comics anzutreffen. Es werden auch immer wieder bekannte Personen oder Institutionen interviewt.

Mehr über die Kipa-Teams »

Budgetsession vom 30. Januar 2019

Protokoll Budgetsession 30.01.2019

 

Die Session startet mit der Begrüssung des Kinderparlaments. Anschliessend wurden unsere Ehrengäste, der Stadtrat Adrian Borgula und Joseph Birrer, sowie Nicole Fall von der Stadtbibliothek begrüsst. Auch unsere Gottis und Göttis aus dem grossen Stadtrat waren wieder dabei. Für alle neuen Kipas wird noch einmal erklärt, was die Saure Zitrone (Preis für Kinderunfreundlichkeit) und was der Goldene Lollipop (Preis für Kinderfreundlichkeit) sind. Unser Stadtrat muss erneut die Saure Zitrone entgegennehmen, weil die Kinder nicht wissen, wie sie sich in einer 30er-Zone zu verhalten haben und weil sie sich rund um die Schulhäuser auf ihren Schulwegen nicht sicher fühlen. Nach der Preisverleihung der Sauren Zitrone entstand eine hitzige Diskussion mit dem Stadtrat Adrian Borgula, bei der er noch mehr auf die Anliegen und Vorschläge der Kinder eingehen konnte. Man einigte sich darauf, dass die Kinder ihre Verbesserungswünsche und Anliegen sammeln können und beim Tiefbauamt einreichen können. Der Stadtrat meinte jedoch, dass es aufgrund der vielen Strassen in der Stadt Luzern nicht möglich sei, auf jedes einzelne Anliegen einzugehen.

Joseph Birrer und Nicole Fall von der Stadt Bibliothek erhalten den Goldenen Lollipop für besondere Kinderfreundlichkeit, da Sie das Sortiment für Kinder und Jugendliche ausgeweitet haben und das Ausleihen der Medien gratis ist. Als Dank an das Kinderparlament werden sie eine Kinderveranstaltung in der Stadtbibliothek organisieren und die KiPas dürfen den Event mitgestalten und als VIPs anwesend sein.

Weiter im Programm ging es mit Infos und einem Antrag aus dem Kinderbüro. Eines der Kipas stellte einen Antrag zur Verkürzung der Kandidatur als Co-Präsidium. Bei der darauffolgenden Abstimmung wurde der Antrag einstimmig angenommen. Ab sofort kann man nur noch für 2 Jahre im Co-Präsidium sein.

Anschliessend stellten die Teamchefs des Finanzteams die Jahresrechnung 2018 des Kipas vor, sowie die Budget-Planung 2019. Auch hier wurde darüber abgestimmt und einstimmig angenommen. Zum Schluss gab es einen Überraschungsauftritt der Musiker Laurent& Max aus Zürich. Es war ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon auf die nächste Session.

 

Bis Bald! 🙂

Sessionen anschauen »

Postulatsformular

Hast du Ideen, Wünsche oder Vorschläge was in der Stadt Luzern verbessert werden könnte?
Hier findest du das Formular für ein Postulat, mit welchem dein Wunsch vielleicht in Erfüllung geht.

Postulate anschauen »

Nächster Anlass


Bauteam on Tour

Mittwoch, 20. Februar

 

Treffpunkt: 13.45 im Kinderbüro am Kasernenplatz 3 im 3. Stock

 

Ende: 16.15 beim Schulhaus Moosmatt (Kinder aus diesem Quartier können sich dort bereits verabschieden, falls sie nicht abgeholt werden)

– ansonsten um 16.45 im Kinderbüro am Kasernenplatz 3, im 3. Stock. 6003, Luzern.

 

bis bald 🙂

 

 

 

alle Terminpläne zeigen »